Aktuelles

Über die Festtage ist die Praxis vom 24.12. bis 26.12.22 und vom 31.12.22 bis 2.1.23 geschlossen.

Von Dienstag 27.12. bis  Freitag 30.12.22 und ab dem 3.2.23 sind wir zu den normalen Öffnungszeiten für Sie da.

Wir wünschen allen frohe Festtage und ein glückliches, gesundes 2023.

Die Grippeimpfung bei Kindern und Jugendlichen wird empfohlen bei:

Personen mit erhöhtem Komplikationsrisiko bei einer Grippeerkrankung:

  • Kinder mit chronischen Krankheiten wie Herzerkrankung, Lungenerkrankung (z.Bsp. Asthma bronchiale), Stoffwechselstörungungen mit Auswirkung auf die Funktion von Herz/Lungen oder Nieren (z.Bsp. Diabetes), neurologische oder muskuloskelettale Erkrankungen mit Auswirkung auf die Funktion von Herz, Lungen oder Nieren, Niereninsuffizienz, Anpeile oder Funktionsstörung der Milz (inkl. Hämoglobinopathien), Immunschwäche (z. Bsp. immunsuppressive Therapie, Krebs)
  • Frühgeborene (geboren vor der 33. Schwangerschaftswoche oder mit einem Geburtsgewicht unter 1500 g) ab dem Alter von 6 Monaten für die ersten zwei Winter nach der Geburt.

Geschwister von Säuglingen < 6 Monate

In dritter Priorität Impfung von Kindern, die engen Kontakt mit weiteren Risikopersonen haben (z.B. Grosseltern > 64 Jahren).

Im ersten Winter, in dem ein Kind < 8 Jahre geimpft wird, sind 2 Dosen im Abstand von 4 Wochen notwendig, in allen übrigen Situationen eine Dosis.

Wichtig: Patienten, die eine Desensibilisierung durchführen im 2022/2023, müssen spätestens eine Woche vor der Desensibilisierung geimpft werden.

 

Impfempfehlung gegen Covid 19 Infektion

Für gesunde Kinder und  Jugendliche wird keine Auffrischimpfung im Herbst 2022 empfohlen, da das Risiko einer schweren Covid-19-Erkrankung bei Jugendlichen und Kinder sehr gering ist.

Kindern und Jugendlichen im Alter von 5–15 Jahren mit chronischen Erkrankungen, die dadurch bereits gesundheitlich stark belastet sind und welche noch ungeimpft sind, wird im Herbst 2022 eine Covid-19-Impfung empfohlen.

Für Kinder unter 5 Jahren wurde in der Schweiz bisher weder ein Impfstoff zugelassen noch eine Impfung gegen Covid-19 empfohlen. Kinder in dieser Altersgruppe zeigen hohe Antikörpertiter nach einer durchgemachten SARS-CoV-2 Infektion, die auch 16 Monate nach der Infektion noch auf hohem Niveau sind.

 

 

Ein paar Impressionen von unserem Teamausflug:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Informationen zum Coronavirus 

Wir lockern die Maskenpflicht

Das Tragen einer Maske ist für gesunde Personen ab sofort in der Praxis bis 11.00h am Morgen und am Nachmittag bis 17.00h freiwillig.

Während Notfallzeiten ab 11.00h und ab 17.00h und bei Krankheitssymptomen bitten wir Sie weiterhin eine Maske zu tragen.

Covid Impfung 
Die Covid-19 Impfung ist auch bei Kindern zwischen 5 und 11 Jahren zugelassen in der Schweiz.